sicuro - Beratungsstelle für
Arbeitssicherheit des SBV

Merkblatt "Warnkleidung"

Kombinierte Gefährdungen im Strassenbau

Zweckmässige Warnkleidung auf öffentlichen Strassen

Am Tag gilt ebenso wie in der Nacht: Wer auf Fahrbahnen arbeitet, muss Warnkleidung nach SN EN ISO 20471 tragen. Ob bei Planungs-, Bau- oder Unterhaltsarbeiten, gemäss Verkehrsregelverordnung ist es bei jedem Arbeitsschritt Pflicht, zertifizierte Warnkleider zu tragen.

Die Beratungsstelle für Arbeitssicherheit hat ein Merkblatt herausgegeben:

Warnkleidung BfA Merkblatt def

142.82 KB / PDF
Download
EKAS Richtlinie 6518  Zurück zur ÜbersichtPrävention Suva